Dessert · Kochen

Grießbrei (locker und fluffig)

Der beste Grießbrei laut meinem Mann (ein echter Fan von süßem Brei).

Rezept als Hauptgang für 2 Pers.

800 ml Milch
80 g Grieß
2 EL Zucker
Vanille
1 Prise Salz
1 Ei (Eigelb und Eiweiß getrennt)
25 g Butter

  • Die Milch mit Zucker, Vanille und einer Prise Salz in einem weiten Topf zum Kochen bringen.
  • Den Grieß unter Rühren mit einem Schneebesen einrieseln lassen und nochmals aufkochen lassen.
  • Dann den Topf vom Herd nehmen und den Grieß zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen.
  • Die Butter in kleinen Stücken in den Grießbrei geben, wieder zudecken und kurz schmelzen lassen.
  • Das Eigelb in den Grießbrei geben und mit Schneebesen Butter und Eigelb verrühren.
  • Dann noch  den Eischnee vorsichtig unterheben.

Und schon haben wir einen herrlich fluffigen Grießbrei. Dazu passt ein Fruchtkompott, einfach Zimt und Zucker oder auch ein paar Raspel Schokolade.

Abwandlung:

  • 1-2 EL Kakaopulver oder eine halbe Tafel Schokolade in die Milch geben wenn sie kocht, bevor der Grieß zugefügt wird und gut verrühren. Dies macht einen tollen Schokogrießbrei.
Advertisements

4 Kommentare zu „Grießbrei (locker und fluffig)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s